Die Hauptvorteile des College

Möglicherweise haben Sie bereits vom Wert von Bildung gehört. Wahrscheinlich haben Sie davon von Ihrem gehört Lehrer , Eltern oder Schulberater. Bei so vielen Arbeitslosen auf dem Markt haben Sie sich jetzt vielleicht gefragt, ob sich eine Ausbildung lohnt.

Die Situation wird durch die sich ändernden Bedingungen für Studentendarlehen verschärft, bei denen es schwierig geworden ist, ein Darlehen zu erhalten, und viele Studenten eine ernsthafte Schuld haben, die sie anschließend zurückzahlen müssen.

Aber eine Sache, die Sie erkennen müssen, ist, dass es sich unabhängig von der Situation oder den Umständen immer noch lohnt, eine College-Ausbildung zu haben. Hier sind einige der Hauptvorteile.



Inhaltsverzeichnis

1. Bessere Beschäftigungsmöglichkeiten

Wenn Sie einen Abschluss haben, haben Sie höhere Chancen, einen Job zu bekommen als jemand anderes ohne einen. Sie werden auch für verschiedene Gelegenheiten qualifiziert.

Dies bedeutet, dass es für Menschen mit Bildung viele Möglichkeiten gibt als für Menschen ohne Bildung. Dies liegt daran, dass Personen, die einen Abschluss oder ein Diplom abgeschlossen haben, über größere Denkfähigkeiten verfügen als Personen, die dies nicht getan haben.

Dies kommt zu der Tatsache hinzu, dass der Abschluss eines Studiums zeigt, dass Sie das nötige Engagement und die nötige Ausdauer haben, um das zu beenden, was Sie begonnen haben. Zusätzlich zu den Fähigkeiten, die Sie im College erwerben, werden diese beiden Faktoren viele Arbeitgeber dazu bringen, College-Absolventen auszuwählen.

Um in einigen Bereichen wie Ingenieurwesen, Gesundheitswesen, Bildung oder Finanzen arbeiten zu können, benötigen Sie einen Abschluss, um eine Einstiegsposition zu erreichen. Dies ist ein klarer Hinweis darauf, dass ein Abschluss so viele Möglichkeiten eröffnet, die Sie ohne eine Ausbildung nicht bekommen hätten.

Experten sagen, dass bis zum Jahr 2020 für fast alle Jobs mindestens ein Diplom erforderlich sein wird. Wenn Sie sich fragen warum aufs College gehen , Es gibt definitiv einen guten Grund.

2. Das Potenzial für bessere Einnahmen

Obwohl es einige Ausnahmen von dieser Regel gibt, haben Personen mit einem Abschluss im Allgemeinen bessere Verdienstmöglichkeiten. Nach Angaben des Bureau of Labour Statistics haben Personen mit einem Bachelor-Abschluss im Durchschnitt deutlich mehr verdient als Personen mit einem High-School-Abschluss.

Nach den Zahlen von 2016 verdienten Personen mit einem Bachelor-Abschluss durchschnittlich 1156 US-Dollar pro Tag im Vergleich zu Abiturienten, die in einer Woche 692 US-Dollar verdienten. Abhängig von Ihrem Bildungsniveau kann dies im Laufe Ihres Lebens zu einem Verdienstausfall von Tausenden von Dollar führen.

3. Besseres Karrierewachstum

Gruppe von Geschäftsleuten in einer Besprechung

Auch wenn Sie bereits einen Job haben, gibt es noch einige gute Gründe, warum Sie ein Diplom erhalten sollten. Dies lässt sich anhand von Untersuchungen veranschaulichen, die vom Pew Research Institute an amerikanischen Erwachsenen durchgeführt wurden, um festzustellen, wie sich ein Abschluss auf ihre Karriereperspektiven auswirkte.

Es wurde festgestellt, dass unter den Millennials, die eine College-Ausbildung hatten, etwa die Hälfte von ihnen ihre Ausbildung als sehr hilfreich empfand, um sie auf ihre aktuellen Jobs vorzubereiten.

In der Studie wurde auch festgestellt, dass ein Abschluss 63% der Befragten bessere Chancen auf einen beruflichen Aufstieg am Arbeitsplatz bot als diejenigen, die keine hatten. Laut derselben Studie stimmte jeder Erwachsene mit einem Bachelor-Abschluss zu, dass sich dies ausgezahlt hatte oder wahrscheinlich in Zukunft auszahlen würde.

4. Auswirkungen auf zukünftige Generationen

Sobald Sie einen Abschluss haben, wird dies nicht nur Ihnen, sondern auch den zukünftigen Generationen zugute kommen. Wie bereits erwähnt, haben Absolventen ein höheres Einkommen, mehr Leistungen und eine bessere Arbeitsplatzsicherheit. Dies bedeutet, dass ihre Kinder eine bessere Lebensqualität haben, leicht Zugang zur Gesundheitsversorgung haben und während ihrer Erziehung nicht unter Mangel leiden.

Dies kommt zu der Tatsache hinzu, dass Kinder, deren Eltern das College besucht haben, eher selbst aufs College gehen und die Vorteile an die nächste Generation weitergeben.

Durch die Teilnahme an einem Bachelor-Programm verbessern Sie Ihr Leben, das Leben Ihrer Familie, das Leben Ihrer Kinder, der Kinder Ihrer Kinder und der gesamten Gesellschaft.

5. Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten

Remote-Mitarbeiter, die am Strand arbeiten

Eine der Schlüsselkompetenzen, die Sie im College lernen werden, ist, gut zu sprechen und zu schreiben. Diese beiden Fähigkeiten können in verschiedenen Lebensbereichen sehr wichtig sein.

Sie werden auch lernen, wie man es benutzt https://writingpeak.co.uk/plagiarism-checker um dein Schreiben zu verbessern. Wenn Sie über bessere Kommunikationsfähigkeiten verfügen, können Sie bei Vorstellungsgesprächen bessere Ergebnisse erzielen, Teams einen Mehrwert bieten und bessere und gesündere Beziehungen zu Familie und Freunden pflegen.

6. Bessere Zufriedenheit am Arbeitsplatz

Einer der Faktoren, die unser allgemeines Glück beeinflussen, ist die Arbeitszufriedenheit. Und eine Sache, der Sie zustimmen werden, ist, dass die Mehrheit von uns einen Großteil ihres Lebens am Arbeitsplatz verbringt. Es gibt Studien, die zeigen, dass Absolventen mit ihrer Arbeit wahrscheinlich zufriedener sind als Absolventen mit einem High-School-Bildungsniveau.

Es wird angenommen, dass der Grund dafür darin liegt, dass die Jobs, die Menschen mit einer besseren Ausbildung haben, weitaus besser sind als diejenigen ohne Bildung. Die Jobs werden wahrscheinlich auch besser bezahlt und haben mehr Vergünstigungen.

Wie bereits erwähnt, haben Personen mit Hochschuldiplomen wahrscheinlich mehr Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung als Personen ohne Hochschulabschluss. Dies kommt zu der Tatsache hinzu, dass ein Student wahrscheinlich einen Job in einem Bereich bekommt, der ihn begeistert. All diese Faktoren führen zu einer besseren Zufriedenheit am Arbeitsplatz.

Freeway Rick Ross Reinvermögen 2017

7. Hochschulabsolventen erhalten bessere Leistungen

Wenn Sie jemals nach einem Job gesucht haben, ist Ihnen möglicherweise bereits bewusst, dass die Leistungen ein großer Faktor sind. Laut dem US Census Bureau erhalten Personen mit einer Hochschulausbildung eher eine Krankenversicherung von Arbeitgebern als Personen, die nur eine Hochschulausbildung haben.

Dies gilt auch für viele andere Vorteile. Hochschulabsolventen erhalten mit größerer Wahrscheinlichkeit andere Leistungen wie die Erstattung von Studiengebühren, Kinderbetreuung, Reiseentschädigung, bezahlten Urlaub und vieles mehr. All diese Vorteile können Ihr Einkommen erheblich verbessern und in Bezug auf den Geldwert Ihrem Gehalt zum Mitnehmen entsprechen.

8. Eine soziale und berufliche Verbindung herstellen

Wenn Sie Ihre Karriere vorantreiben möchten, müssen Sie Ihr Netzwerk erweitern. Und Sie werden viele Möglichkeiten bekommen, sich im College zu vernetzen. Wenn Sie sich fragen Was tun, wenn man sich im College langweilt? können Sie diese Gelegenheit nutzen, um sich mit Dozenten und Kommilitonen zu vernetzen.

Sie werden feststellen, dass die Networking-Möglichkeiten mit zunehmendem Bildungsniveau zunehmen. Wenn es um die meisten Bereiche geht, werden die Menschen, die Sie kennen, eine große Rolle spielen, wenn Sie versuchen, eine Karriere aufzubauen.

Und es gibt keinen besseren Ort zum Networking als an der Universität. Mit den verschiedenen Organisationen, Clubs, Aktivitäten und Dienstleistungen, die auf dem Campus angeboten werden, ist es einfacher, Leute im College zu treffen als an jedem anderen Ort. Tatsächlich gibt es Menschen, die während ihrer Studienzeit lebenslange Freunde finden.

9. Geringere Armut

College-Aussteiger, der draußen auf einem Sofastuhl sitzt

Die Forschung des Pew Research Center stellte außerdem fest, dass das Armutsniveau direkt proportional zum Bildungsniveau war. Für diejenigen, die ein Abitur hatten, wurde festgestellt, dass 22% in Armut leben. Dies waren weit mehr als die 7%, die 1979 in Armut lebten.

Auf der anderen Seite lebten von den Personen mit einem Hochschulabschluss oder höher nur 6% in Armut. Menschen mit einer Hochschulausbildung oder einem zweijährigen Abschluss hatten 15% Chancen, finanziell zu kratzen.

10. Bessere Entscheidungen im Leben treffen

Sie fragen sich vielleicht, wie der Besuch eines Colleges dazu beiträgt, Ihre Fähigkeit zu verbessern, bessere Entscheidungen im Leben zu treffen. Zum einen erhalten Sie nach Ihrem Eintritt in die Universität sowohl allgemeines als auch spezialisiertes Wissen. Dies macht Sie zu einer besseren und gut informierten Person, wenn es darum geht, Entscheidungen im Leben zu treffen.

Darüber hinaus lernen Sie nicht nur Informationen und Fakten kennen, sondern auch bessere Methoden, um Entscheidungen zu treffen. Sie lernen, wie Sie schwierige Probleme analysieren, kritisch denken und große Aufgaben in kleinere Komponenten aufteilen.

Eine der Fähigkeiten, die Universitätsstudenten vermittelt werden, besteht darin, die richtigen Entscheidungen im Leben zu treffen. Diese Auswahlmöglichkeiten können von Anlageoptionen bis hin zu Geschäftsstrategien reichen. Daher ist eine Ausbildung für diejenigen hilfreich, die sich fragen wie man nach dem College überlebt .

Fazit

Es gibt also viele Profis von aufs College gehen nicht nur für den Studenten, sondern auch für die Gesellschaft im Allgemeinen. Wenn Sie bei Ihrer Entscheidung, Ihr Studium fortzusetzen, ambivalent waren, ist es an der Zeit, einen Schritt des Glaubens zu tun und wieder aufs College zu gehen.